Familienleben

Yoga-Mom und Buddha-Baby

Na gut, nach dem ich gestern recht miesepetrig war, ging es heute wieder besser. Yoga macht eben doch gute Laune bei Mutter und Kind. Die Minimaus fand es wohl eher gut, dass es beim Yoga mal eine andere Auswahl an Greiflingen und Rasseln gibt und mich haben die freundliche Athmosphäre, die entspannenden Übungen und der Austausch mit anderen Müttern glücklich gemacht. Da hat mich doch glatt das kühle Regenwetter nicht mehr gestört. Sat Nam.

You Might Also Like

No Comments

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das:

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen