Familienleben

Stilllesen

Was ich beim Stillen und Schlafbegleiten gerade sehe und lese

 

You Might Also Like

No Comments

  • Reply
    kleinwirdgross
    16. Dezember 2014 at 23:05

    Diese Anblicke kenn ich auch – natürlich nur so ähnlich. Meine Kinder waren absolute LANGSAM-UND-OFT-TRINKER. Und eingeschlafen sind sie dabei auch noch. Somit konnte ich nicht darum herum: Ich musste was lesen. (Man kann auch nur so lange sein schlafendes Baby verliebt anschauen 🙂 )Als das Stillen vorbei war, kam ich kaum noch zum Lesen :-(.

    LG
    Petra

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen