Familienleben

Brotkunst für die Schule

Mich haben die Beiträge von Heike zum Nachdenken gebracht. So liebevoll zubereitete Frühstücksbrote habe ich noch nicht gesehen und da dachte ich mir doch begeistert, das mache ich jetzt auch. Noch im Urlaub habe ich die von Heike präferierte Brotdose online bei 1…2…3…bestellt (Danke für den Tipp) und bei unserer Rückkehr war sie schon da. Hier also mein allererster Versuch in der Schulbrotkunst. Ich werde dabei wohl keine Perfektion erreichen und ein Sternchenausstecher fehlt mir auch noch, aber ich bin mächtig stolz auf mich und meine Maus fand es klasse: „Mama, Du bist die Liebste.“.

image

 

Und so sah es hinter den Kulissen aus.

image

Die Reste habe ich dann auch brav verzehrt mit dem da…

image

 

You Might Also Like

No Comments

  • Reply
    emmaundlukas
    20. März 2015 at 6:38

    Hallo,
    vielen Dank für dein Lob und schön, dass ich dich inspirieren konnte. Viel Spaß weiterhin beim Brotdose zubereiten.

    Liebe Grüße, Heike

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen