Aus unserem Familienleben

Babybauch-Bilder

Ich hatte einen Fototermin. Genauer genommen, mein Bauch hatte einen Fototermin. Meine Mama war überrascht: „Ich dachte, in der 3. Schwangerschaft ist das nicht mehr so wichtig. Du kannst doch ein Bauchbild aus den beiden davor nehmen.“. Nein! Natürlich nicht! Wie heißt es so schön? Jede Schwangerschaft ist anders. Und ich werde Wusel doch nicht ein Bild zeigen, auf dem ein anderes Baby in meinem Bauch ist. Zumal Maus und Mäuserich schon sehr genau wissen, wer von ihnen auf welchem der Fotos in meinem Bauch war.

Also, deshalb noch einmal: Ich hatte einen wunderschönen Fototermin mit Malin
(Malin Mauritsen – www.mauritsen.de). Ich finde Babybauchbilder immer etwas besonderes und freue mich auch jetzt wieder sehr darüber. Sie erinnern mich an die jeweiligen Schwangerschaften und auch wenn alle 3 ziemlich gleich unkompliziert verliefen, so befand ich mich doch jedes Mal in einem anderen Abschnitt meines Lebens mit jeweils ganz eigenen Gedanken, Gefühlen und Sorgen. Vor allem aber erinnern sie mich an Zeiten, in denen mein Mann und ich in freudiger Erwartung und angefüllt mit Zukunftsplänen sind. Ganz besondere Zeiten, die ich in den Babybauch-Bildern wiederfinde. Ein riesengroßes, dickes, herzliches Danke dafür an Malin.

You Might Also Like

No Comments

    Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das:

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen